kvl_logo

kvl_logo

Seminar "Karate Grundlagen - Techniken und ihre Anwendungsmöglichkeiten" ab 13.September

|   Vereinsnachrichten

 

Wir werben um neue Mitglieder. Je mehr Trainingsteilnehmer, desto besser können wir Gruppen nach Leistungsstufen bilden.

 

Zum Werben gehört Aufmerksamkeit erregen. An einem schönen Sommerabend lud unsere Vorsitzende und Trainerin Tamara Brand ihre Jugendlichen und Kinder spontan zum Eis essen ein. Der Vorschlag wurde gerne angenommen und so zog die Gruppe in ihrem Karateanzug von der Schule am Weinberg zur beliebten Eisdiele in der Gelnhäuser Straße, genoss das Eis und ging gutgelaunt zurück zur Trainingsstätte.

 

Als weitere Werbemaßnahme hat der Verein das Schaufenster der in unmittelbarer Nähe zur Eisdiele gelegenen Sparkasse ausgestaltet. Gezeigt werden dort Plakate zum Karatesport und unser Budo-Aerobic-Training, ergänzt durch typische Utensilien, wie Schlagkissen, Karategürteln aller Kyu-Grade, Schlaghandschuhen und einem Karateanzug.

 

Für alle, deren Interesse geweckt wurde, bieten wir dann ab dem 13. September ein Seminar "Karate Grundlagen - Techniken und ihre Anwendungsmöglichkeiten" an. Dieses Seminar findet für drei Monate wöchentlich mittwochs in der Zeit von 18:30 bis 19:45 Uhr statt. Veranstaltungsort ist ist natürlich unsere Trainingsstätte, die Sporthalle der „Schule am Weinberg“, Rhönstraße 67, in Langenselbold.

 

Der Lehrgang wird gegen eine kleine Gebühr angeboten, dafür ist die Teilnahme nicht mit einem Vereinsbeitritt verbunden. Ziel ist es natürlich möglichst viele für unseren Verein zu gewinnen.

 

 

 

Zurück
Deutscher Karate Verband

Hessischer Fachverband für Karate

VR-Logo